Sie sind hier: Startseite Nachrichten Initiativpreis "Impulse für die digitalgestützte Lehre"
Datum: 19.02.2020

Initiativpreis "Impulse für die digitalgestützte Lehre"

— abgelaufen

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Blick auf die Konzeption neuer und die Fortentwicklung bereits bestehender eLearning-Angebote lobt die Universität Bonn entsprechend der Ordnung zur Vergabe des Initiativpreises „Impulse für die digitalgestützte Lehre“ auch 2020 den Preis zur Umsetzung herausragender Initiativen aus. Das Preisgeld bis maximal 30.000 € kann bis zum 17.10.2021 für projektbezogene Personal- und Sachkosten verausgabt werden.

Bewerben können sich Lehrende, die Mitglieder der Universität Bonn sind. Sie werden gebeten, die Beschreibung der geplanten Lehrinnovation mit den beigefügten Anlagen unter den dort genannten Anforderungen bis zum 15.05.2020 an das Prorektorat Studium und Lehre schriftlich (Argelanderstraße 1, 53115 Bonn) und elektronisch ([Email protection active, please enable JavaScript.]) über die Dekane einzureichen.
Eine vom Rektorat eingesetzte Auswahlkommission wird aus den eingereichten Initiativen eine begründete Vorauswahl treffen. Maßgebliche Vergabekriterien für den Initiativpreis sind:

  • das Innovationspotenzial und der zu erwartende Beitrag zur Weiterentwick-lung der digitalgestützten Hochschullehre in curricularer, didaktischer und/oder methodischer Hinsicht,
  • die Relevanz für die Weiterentwicklung der Hochschullehre angesichts aktueller Problemstellungen und Handlungsbedarfe,
  • die Nachhaltigkeit und
  • das Transferpotenzial.

Das Rektorat entscheidet bis voraussichtlich Ende Juni 2020 anhand der begründeten Vorauswahl der Auswahlkommission über die auszuzeichnende(n) Initiative(n) und informiert die Preisträgerinnen und Preisträger über die anstehende Preisverleihung.

Gez.
Prof. Dr. Karin Holm-Müller

Das Bewerbungsformular können Sie hier runterladen.

 

Artikelaktionen