Sie sind hier: Startseite Dienste Qualitätsmanagement Das Kenndatenportal (KDP) der Universität Bonn

Das Kenndatenportal (KDP) der Universität Bonn

kenndaten_Logo.jpg

Das Kenndatenportal der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine webbasierte Qualitätsmanagement-Plattform zur Visualisierung von Studienverlaufsdaten. Das Portal generiert aus den Daten eines Campusmanagementsystems in Echtzeit Heatmaps zur Analyse von Kohorten, Modulen und Prüfungen. Die Diagramme geben einen leicht verständlichen Überblick über umfangreiche Studiendaten, ermöglichen das schnelle Erkennen von neuralgischen Punkten im Studienverlauf und erlauben die Prüfung zum Beispiel der Effektivität der Änderung einer Prüfungsordnung.

Entwicklung und
Koordination
Stefan Krüger
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Das BZH entwickelt und betreibt das Kenndatenportal seit November 2011 im Rahmen des BMBF geförderten Qualitätspaktes Lehre. 2013 wurde das Kenndatenportal vom Stifterverband ausgezeichnet.

Die Entwicklung entsprechender Abfrageparameter sowie die Festlegung auf bestimmte Aggregierungsformen von Datenbeständen erfolgt unter Einbeziehung der Expertise und in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus den Fakultäten. Somit wird u.a. gewährleistet, dass die qua Fächerspezifik unterschiedlichen Bedarfe hinlänglich berücksichtigt werden.

ausgezeichnet_vom_Stiferverband_logo.jpg

Artikelaktionen