Sie sind hier: Startseite Dienste Qualifizierung Weiterbildung im Studienmanagement

Weiterbildung im Studienmanagement

Das Studienmanagement als ein Kernaufgabenfeld akademischer Selbstverwaltung hat in den vergangenen Jahren im Zuge der Hochschulfreiheit sowie des Bolognaprozesses eine dynamische Entwicklung erfahren. Professionalisierung in diesem Bereich verbindet sich mittlerweile mit einem hybriden Qualifikationsprofil, dem es durch Austausch in entsprechenden Peer-Formaten bzw. Arbeitsgruppen sowie durch Weiterbildungsangebote in Abgleich mit institutionellen Strategien zur Weiterentwicklung von Studium und Lehre Rechnung zu tragen gilt. Im Zuge des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre erfolgte seit 2011 fakultätenübergreifend abgestimmt u.a. eine inhaltliche Justierung des Aufgabenportfolios im Studienmanagement sowie entsprechend eine personelle Verstärkung in allen Lehreinheiten der Universität. Hiermit verbindet sich gesamtuniversitär der Anspruch einer ganzheitlichen, professionalisierten Betreuung von Studiengängen bzw. Studierenden. Das Studienmanagement an der Universität Bonn umfasst demnach die folgenden Kernaufgabenbereiche:

 

  • Qualitätsmanagement,
  • Studienorganisation und Prüfungsverwaltung,
  • Information und Beratung sowie
  • Kontaktpflege, Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung.

 

Angebote des BZH zielen auf die sowohl operativ-praktische als auch stärker an Managementaspekten orientierte Weiterentwicklung der mit diesen Kernaufgabenbereichen verbundenen Kompetenzen

 

  • in der kenndatengestützten Evaluation von Studienverläufen (Studienverlaufsanalysen),
  • in der Curriculumsentwicklung,
  • in der Organisations- und Prozessentwicklung im Rahmen der Studien- und Prüfungsverwaltung,
  • im gezielten Einsatz und in der Anwendung von Campus-IT im Rahmen der Studien- und Prüfungsverwaltung.

Darüber hinaus ist es unser Anliegen, die Ausbildung von Querschnittsqualifikationen im Studienmanagement möglichst bedarfsorientiert zu begleiten. Die Entwicklung entsprechender Angebote erfolgt möglichst eng abgestimmt auf an uns herangetragene oder gemeinsam mit uns identifizierte Maßnahmenbedarfe. Insofern sind wir grundsätzlich offen für entsprechende Initiativen, Anregungen oder konkrete Vorschläge – nehmen Sie hierfür gern mit uns Kontakt auf.

Aktuelle Workshop-Angebote finden Sie hier.

 

Artikelaktionen