Sie sind hier: Startseite Das BZH Hochschulübergreifendes Kenndaten-Netzwerk

Hochschulübergreifendes Kenndaten-Netzwerk

Seit Oktober 2017 besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Bonn und anderen Hochschulen. Ziel des Zusammenschlusses ist eine standortübergreifende Synergie beim kenndatengestützten Qualitätsmanagement im Bereich Studium und Lehre.

Die Universität Bonn stellt im Rahmen der Kooperation die Software des selbst entwickelten Kenndatenportals als Quellcode frei zur Verfügung und begleitet die Implementierung an Partnerstandorten. Im Gegenzug verpflichten sich alle Kooperationspartner, das Portal und seine Anwendungsszenarien gemeinsam weiterzuentwickeln und damit sukzessive standortübergreifende Standardverfahren zur Verbesserung von Studium und Lehre zu erarbeiten.

Zur Zeit sind folgende Hochschulen an der Kooperation beteiligt

kenndaten_netzwerk_logo  

      

 

Alle Hochschulen sind herzlich eingeladen, sich am Kenndaten-Netzwerk zu beteiligen. Sofern die Interessenten dabei wünschen, das Kenndatenportal am eigenen Standort einzusetzen, wird es im Rahmen der Kooperation frei zur Verfügung gestellt.


Ansprechpartner Kooperation: Stefan Krüger

Allgemeine Anfragen: [Email protection active, please enable JavaScript.]


Artikelaktionen