One Two
Sie sind hier: Startseite Aufgabenfelder Qualifizierung Angebote für das Studiengangsmanagement

Angebote für das Studiengangsmanagement

Eine maßgebliche Förderlinie der Bonner Initiative im Rahmen des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre ist der Ausbau des universitätsweiten Studiengangsmanagements, das neben einer Optimierung der administrativen und organisatorischen Koordination insbesondere Aufgaben im Rahmen der Qualitätssicherung wahrnimmt. Das Studiengangsmanagement umfasst die ganzheitliche, professionalisierte Betreuung eines Studienganges und der Studierenden, wozu in allen Lehreinheiten Studiengangsmanagerinnen und Studiengangsmanager eingeführt wurden. Konkret verbindet die Universität Bonn mit dem Studiengangsmanagement die folgenden Kernaufgabenbereiche:

  • Qualitätsmanagement,
  • Studienorganisation und Prüfungsverwaltung,
  • Information und Beratung sowie
  • Kontaktpflege, Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung.

Im Rahmen seiner Funktion als interfakultäre Beratungs-, Unterstützungs- und Dienstleistungseinrichtung entwickelt das BZH in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen in den Fakultäten kontinuierlich ein Schulungsportfolio für die vielfältigen und umfassenden Aufgaben für diesen Arbeitsbereich. Hierzu hält es Angebote vor, die sowohl operativ-praktische als auch stärker Management orientierte Kompetenzen aus-/ fortzubilden helfen. Thematische Schwerpunkte liegen entsprechend in der Entwicklung, Planung und Organisation von Fortbildungsangeboten

  • zum Qualitätsmanagement,
  • zur Organisations-/ Prozessentwicklung,
  • zum Projektmanagement,
  • zu Moderation/ Gesprächsführung,
  • zur Curriculumsentwicklung,
  • zur Studien- und Prüfungsverwaltung und
  • zur Studienberatung.

 

Aktuelle Workshop-Angebote finden Sie hier.

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge